Akupunktur

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Ihre Ursprünge reichen sehr lange zurück in die Vergangenheit. Unter heutigen wissenschaftlichen Bedingungen ist ihre Wirkung untersucht und belegt. Die Akupunktur bewirkt über ihre feinen Reize eine Ausscheidung körpereigener Stoffe, beeinflusst das Immunsystem und fördert die Regeneration geschädigter Gewebe. Sie ist praktisch frei von Nebenwirkungen.

Wir bieten in der Elternschule die geburtsvorbereitende Akupunktur sowie Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden an, deren Wirksamkeit durch Studien belegt wurde. Die geburtsvorbereitende Akupunktur bewirkt ( gerade bei Erstgebärenden ) einen günstigen Ausgangsbefund zur Geburt, eine Verkürzung der Eröffnungsphase des Muttermundes um ca. 2 Stunden und damit eine Einsparung an Schmerzmitteln. Ein entspannender Effekt ist schon während der Sitzung zu spüren.

Ab der 36+0 Schwangerschaftswoche wird einmal pro Woche eine Sitzung durchgeführt, also insgesamt 3-5 mal. Die Akupunkturpunkte liegen an den Unterschenkeln, so daß bequeme Kleidung mit lockeren Hosenbeinen oder ähnlichem ratsam ist. Die Nadeln werden ca. 20 Minuten belassen, dabei sollten sie entspannt sitzen oder liegen.

Für die Terminvereinbarungen wenden sie sich bitte direkt an die Hebamme Andrea Weber ( Tel.: 07234/948173)

Kosten

Der Beitrag für die Akupunktur beträgt 80,- Euro, welchen Sie uns bitte zur ersten Sitzung mitbringen möchten.

Kursleiterin

Andrea Weber